facebook
Deutsch
Espaniol
www.livephotonic.de

 

Live Photonic Analyse

LPA-Labor:

Biophotonen sind Lichtquanten, die von Zellen ausgesendet werden. Mit unserem einzigartigem LPA-Verfahren haben wir nicht nur die Möglichkeit diese Biophotonen zu messen, sondern diese zusätzlich in Farbelemente zu klassifizieren und daraus Biophotonen-Sequenzen (komplexe Lichtmuster) zu ermitteln. Unser LPA-Verfahren nutzt nicht wie bei Biophotonenmessungen üblich einen Photomultiplayer, sondern einen Multi-Pixel-Photonen-Counter (MPPC). Mit 100 Pixeln, von denen jedes Pixel einzelne Photonen registrieren kann.

Photons Farbelemente

LPS-OB

Messungen und Analysen lassen sich an eingesendeten Speichelproben von Mensch, Tier, oder aus Proben von Pflanzenteilen in unserem LPA-Labor durchführen. Die LPA liefert außer die Menge an Biophotonen zusätzlich eine Spektraldarstellung mit der Anzahl der Elemente.

LPA-Spectrum

Diese Möglichkeit nutzen wir bei Live Photonic selbst jedoch nur als Nebeneffekt z.B. bei Messungen von Proben aus dem Bio-Lebensmittelbereich.

Denn unser LPA-System kann noch weitaus mehr als nur Biophotonenenergie zu messen! Es ermöglicht komplexe Informationen aus den Lichtsignalen der Zellen zu ermitteln und daraus die Struktur des “Sozialen-Netzwerks” aus Systemen lebender Zellen in vereinfachter Form darzustellen.

LPS-sOB

Wir sind ebenfalls schon in der Lage daraus strukturelle Störungen, Schäden, oder Blockaden in diesem Netzwerk zu ermitteln. Und wir können diese Biophotonensequenz im Labor, an den Störungen mit Marker versehen, um mit Hilfe eines LPS-Geräts Hinweise in das Netzwerk der Zellen des Körpers zurück zu senden!

 

Für Analyse Aufträge und den Versand von Proben, stellen wir spezielle LPA-Sets zur Verfügung.

Info Zu Analysen und Proben beraten wir Sie gerne:

    Button_Email

Zurück

 

[Impressum]   [Datenschutz]   [§ Disclaimer]